Montag, 30. Oktober 2017

Knicklichter

Es ist so turbulent gewesen in der letzten Zeit, dass ich gar nicht zum Posten gekommen bin. Das werde ich jetzt aber wieder nachholen. Hier liegen etliche Sachen, die nur darauf warten, dass ich sie mal in den Blog stelle. Mit den Knicklichtern fange ich mal an, denn jetzt kommt wieder die dunkle Jahreszeit. Und Knicklichter auf der Fensterbank bringen eine sehr gemütliche Stimmung ins Haus....
 Als Tischdekoration haben wir auf der Arbeit das weiße und das Modell mit den Vögeln benutzt. Da wir bunte Servietten und farbiges Tischband hatten, brauchten wir schlichte Knicklichter.

Wir hatten insgesamt 6 Tische und 12 Knicklichter. Damit kam eine sehr nette Stimmung auf...Natürlich kannst Du das Knicklicht auch noch oben am Hals mit einer Kordel und ausgeschnittenen Blättern oder Blüten dekorieren. Bei uns passte das nicht.Deswegen sind diese beiden Modelle ganz und gar schlicht geblieben..
Das Transparentpapier lässt sich aber auch sehr gut bestempeln. Allerdings muss die Farbe anschließend etwas trocknen. Wenn Du das bestempelte Blatt ins Licht hältst, siehst Du, ob die Farbe bereits abgetrocknet oder noch leicht feucht ist.

Die Sonnenblume ist mein Favorit. Aber auch die Blätter sehen richtig gemütlich aus...

Verwendet habe ich die ganz normale Stempelfarbe von Stampin'UP! und den Farbkarton A4 Pergament

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen